Der Orgelförderverein Insel Neuenhagen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Die Orgeln Die Altglietzener Orgel

Disposition und Orgeldaten

Erbauer der Orgel: Wilhelm Sauer, Frankfurt (Oder)
Jahr: 1903, op. 882
Manuale: 2 Manuale und Pedal
Windlade: Kegellade
Traktur: penumatisch
Gehäuse: Verzierungen
Prospekt: 3 Felder, (11+11+11) Prinzipal 8' und Oktave 4' Zink
22 Stück Pr.8' / 11Stück Okt.4', alles klingend
Spieltisch: Spieltisch, mittig
Balg: Doppelfaltenmagazinbalg
Orgelmotor: 2009 wieder angeklemmt, alt, im Turmaufgang
Stimmtonhöhe: nicht feststellbar

............................................................................................................................................................................................

Disposition: Wilhelm Sauer, 1903 - nicht mehr erhalten

I. Manual C-f'''
II. Manual C-f'''
Pedal C-d'
Bordun 16'
Prinzipal 8'
Flute harmonique 8'
Viola di Gamba 8'
Gedackt 8'
Oktave 4'
Rohrflöte 4'
Cornett 3-4 fach

Prinzipal amabile 8'
Rohrflöte 8'    
Salizional 8'    
Vox celeste 8'
Praestant 4'
Traversflöte 4'
Flautino 2'
Violon 16'
Subbass 16'
Oktavbass 8'
Gedecktbass 8'
Posaune 16'







............................................................................................................................................................................................

Disposition: Karl Gerbig, 1956 – jetzige Disposition

I. Manual C-f'''
II. Manual C-f'''
Pedal C-d'
Bordun 16'
Prinzipal 8'
Rohrflöte 8'
Oktave 4'
Gemshorn 4'
Quinte 2 2/3'
Mixtur 2-3 fach

Gedackt 8'
Salizional 8'
Prinzipal 4'
Blockflöte 4'
Spitzflöte 2'
Sesquialtera 2 fach
Quinte 1 1/3'
Subbass 16'
Oktavbass 8'
Gedackt 8'
Choralbass 4'
Nachthorn 2'





 


............................................................................................................................................................................................

Aufstellung der einzelnen Register innerhalb der Orgel

I. Manual jetzt
I. Manual bei Sauer

Spieltisch
Oktave 4'
Prinzipal 8'
Bordun 16'
Quinte 2 2/3'
Rohrflöte 8'
Gemshorn 4' ab c°
Oktave 2'
Mixtur 3f.
Gangbrett, dann Pedal


Spieltisch
Prospekt aus Oktave 4' + Prinzipal 8'
Oktave 4', C-H  Prospekt, dann innen
Prinzipal 8'
Bordun 16'
Gamba 8'
Flute harmonique 8',
Gedackt 8'
Rohrflöte 4'        
Cornett 3f.
Gangbrett, dann Pedal

Prinzipal 8'(von C-Ds Holz), E – c' Prospekt, ab cs' innen
Flute harm. ursprünglich gemeinsame tiefe Oktave mit Gedackt 8'

............................................................................................................................................................................................

II. Manual jetzt
II. Manual bei Sauer

Rückwand
Gedeckt 8'
Salizional 8'
Sesquialtera 2fach
Blockflöte 4'
Spitzflöte 2'
Praestant 4'
Quinte 1 1/3'
Jalousie

Salizional 8' erst ab c°; Sesquialtera: im 2 2/3' fehlt B; Prinzipal 4': C-G Holz offen, ab Gs Metall

Rückwand
Prinzipal amabile 8'
Vox celeste 8'
Salizional 8'
Rohrflöte 8'
Traversflöte 4'
Praestant 4'
Flautino 2'
Jalousie

Salizional 8' ab C; Vox celeste  8' ab c°; Prinzipal amabile: große Oktave vermutlich aus Holz (Hängeleiste erkennbar); Rohrflöte 8': große Oktave Holz gedeckt; Traversflöte 4': große Oktave Holz, ab c° Metall – sehr große Löcher im Rasterbrett, ausgefilzt

............................................................................................................................................................................................

Pedal jetzt
Pedal bei Sauer
Wand             
Choralbass 4'
Subbass 16'
Oktavbass 8'
Gedecktbass 8'
Nachthorn 2'
Wand
Violon 16'
Subbass 16'
Oktavbass 8'
Gedecktbass 8'
Posaune 16'
Gangbrett, dann I. Manual

Violon 16' : Vermutlich C – E mit Babypfeife  (war ausgesetzt)

 

Aktuelles

Jahresausklang und Mitgliederversammlung

 

Liebe Orgelinteressierte,

das Jahr neigt sich dem Ende und damit auch das Orgeljahr.
Bei Vereinsausflug und Konzerten haben wir einander getroffen und schöne Stunden verbracht.
Wir wünschen Ihnen einen guten Jahresausklang und freuen uns, wenn wir möglichst viele am 14.2.2020 zu unserer Mitgliederversammlung wiedersehen.

Herzlichst
Ihr Orgelförderverein Insel Neuenhagen e.V.